ThermoBase®

Trinkwasser-Erwärmungssystem aus Edelstahl 1.4571 mit eingebauter Heizfläche.

Trinkwasserinhalt 300 - 750 Liter

Die ThermoBase®-Systemlösung zeichnet sich durch zwei unterschiedliche Trinkwassertemperaturen aus, die über eine austauschbare Spezial-Hochleistungs-Heizfläche erzeugt werden und sich im Trinkwassererwärmer schichten. Aus dem Bereich der höheren Temperatur werden Zirkulationsverluste ausgeglichen. Im Zapfbetrieb regelt der nachgeschaltete 3-Wege-Mischer die Speicheraustrittstemperatur kontinuierlich auf 60°C, wie es das DVGW-Arbeitsblatt W 551 fordert.

Technische Daten:

Typ

Leistung kW
bei 75/40 °C

Leistungs-
kennzahl NL

THERMOBASE®300 37 10,2
THERMOBASE®400 50 17,0
THERMOBASE®500 49 20,9
THERMOBASE®600 61 27,9
THERMOBASE®750 75 31

Vorteile

  • Dieses System wird vor allem bei Wasser mit hohem Härtegrad eingesetzt, da es aufgrund der ovalen Glattrohr-Heizfläche mit Selbstreinigungseffekt weniger verkalkungsanfällig ist.
  • Das Systempaket ThermoBase® ist eine kostengünstige Alternative zum Systempaket Thermo-S®.

Anwendungsbereiche:

Das ThermoBase®-System kann vielseitig in allen Nah-, Fernwärme- und Heizungsanlagen eingesetzt werden:

  • privater Wohnungsbau
  • öffentliche Gebäude
  • Hotels
  • Restaurants
  • Krankenhäuser
  • Alten-/Pflegeheime

Herr Dipl.-Ing.(FH) Nicolai Lohe
Geschäftsführer
Tel.: +49 (0) 71 57 5 62-208
Fax: +49 (0) 71 57 5 62-265
Mobil: +49 (0) 171 67 43 680
n.lohe(at)btd-htw(dot)de

Herr Stephan Müller
Technischer Vertrieb
Tel.: +49 (0) 71 57  5 62-206
Fax: +49 (0) 71 57  5 62-265
s.mueller(at)btd-htw(dot)de