Frischwasserstation MULTICELL® FRESH

Die Frischwasserstation MULTICELL® FRESH ist die Lösung zur hygienischen Trinkwassererwärmung im Duchflussverfahren.

Die Frischwasserstation MULTICELL® FRESH wird zur Trinkwassererwärmung im Durchflussverfahren eingesetzt. Bei diesem Verfahren wird immer nur so viel Wasser erwärmt wie gerade benötigt wird.

Die Frischwasserstation wird elektronisch geregelt und besteht aus einem Wärmetauscher und einer Heizkreispumpe. Mit der elektronischen Regelung lassen sich Zapftemperaturen einfach und komfortabel auf bis zu 70°C einstellen.

Maximal vier Stationen können zu einer Kaskade zusammen geschaltet werden, so dass die einzelne Zapfleistung von 40 l/min bei 60°C auf bis zu 160 l/min gesteigert werden kann.

Vorteile Trinkwassererwärmer MULTICELL®:

  • hohe Leistung durch große Heizfläche mit optimalem Wärmeübergang
  • austauschbare Edelstahl-Oval-Glattrohrheizfläche
  • einsetzbar in Fernwärme- und Heizungsanlagen mit Baumusterzulassung
  • extrem gute Haltbarkeit durch hochwertigen Edelstahl, Werkstoff-Nr. 1.4571
  • korrosionssicher, da alle trink- und heizwasserberührten Teile aus Edelstahl sind
  • die Speicherkonstruktion entspricht den Anforderungen des DVGW Arbeitsblattes W 551 und der VP 670 (bis 400 Liter mit Zertifikat und Registriernummer)
  • minimale Verluste durch sehr gute Wärmedämmung
  • durch separate Lieferung der Isolierung ist eine Einbringung durch normale Türen einfach und unproblematisch

Anwendungsbereiche:

  • Unsere Trinkwassersysteme MULTICELL®/Modul sind vielseitig in allen Nah-, Fernwärme- und Heizungsanlagen einsetzbar:
  • privater Wohnungsbau
  • öffentliche Gebäude
  • Hotels
  • Restaurants
  • Krankenhäuser
  • Alten-/Pflegeheime

Herr Dipl.-Ing.(FH) Nicolai Lohe
Geschäftsführer
Tel.: +49 (0) 71 57 5 62-208
Fax: +49 (0) 71 57 5 62-265
Mobil: +49 (0) 171 67 43 680
n.lohe(at)btd-htw(dot)de

Herr Stephan Müller
Technischer Vertrieb
Tel.: +49 (0) 71 57  5 62-206
Fax: +49 (0) 71 57  5 62-265
s.mueller(at)btd-htw(dot)de

Frau Luisa Schmid
Vertriebsassistenz
Tel.: +49 (0) 71 57 5 62-222
Fax: +49 (0) 71 57 5 62-265
l.schmid(at)btd-htw(dot)de